Borussia Dortmund

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Bundesliga-Clubs in Deutschland mit acht Deutschen Meisterschaften und drei DFB-Pokalsiegen sowie den Sieg im Europapokal der Pokalsieger 1966 – und das als erster deutscher Verein überhaupt. 1997 gewann der BVB die Champions League und im selben Jahr den Weltpokal. In der ewigen Tabelle belegt die erste Herrenmannschaft, nach 48 Jahren Bundesliga-Zugehörigkeit den 5. Platz.

Gegründet wurde der Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund 1909 und das erste reguläre Spiel wurde 1911 gegen den VfB Dortmund ausgetragen, dass mit 9:3 gewonnen wurde. Mit seinen über 130.000 Mitgliedern ist der BVB, der für seine treue Fan-Gemeinde bekannt ist, der fünftgrößte Sportverein in Deutschland.

BVB Tickets kaufen und die Schwarz-Gelben live erleben

Wie die schwarz-gelben Trikots schon seit über 100 Jahren zu Borussia Dortmund gehören, so gehört selbstverständlich auch ein eigenes Stadion zu dem Traditionsverein: Der Signal Iduna Park. Im Dortmunder Stadion finden 81.000 Zuschauer Platz und damit ist es die größte Spielstätte in der Bundesliga-Konfiguration. Die Tickets für die Spiele des BVB sind heiß begehrt und in der Regel ist der Signal Iduna Park stets ausverkauft. Seit 1974 ist das Stadion an der Strobelallee im Stadbezirk Innenstadt-West, dass für die Fußball-Weltmeisterschaft 1974 errichtet wurde, Spielstätte von Borussia Dortmund, die bis 2005 noch als Westfalenstadion bekannt war. Die Vereinsfarben des BVB sind schwarz-gelb und damit erstrahlt der Signal Iduna Park bei den Spielen der Borussen in den Vereinsfarben.

Neben Borussia Mönchengladbach, dem FC Bayern und dem Hamburger SV ist Borussia Dortmund einer der Vereine, dem es in der Bundesliga gelang, seinen Titel zu verteidigen (1995/96 und 2011/12). Seit der Saison 2015/16 hat Thomas Tuchel den Posten des Chef-Trainers inne, nachdem Jürgen Klopp nach sieben Jahren seinen Rücktritt erklärte.